FREIE WÄHLER SACHSEN – Steffen Große bleibt Landeschef und führt Bundestagsliste an

Die FREIEN WÄHLER Sachsen haben auf einer Versammlung heute in Freital ihren Landesvorsitzenden Steffen Große aus Dresden im Amt bestätigt, aber zwei der drei Stellvertreter neu gewählt. Mit Jens Spiske aus Markranstädt verstärkt nun wieder ein Bürgermeister und Kreisrat den Landesvorstand. Der bisherige Schatzmeister Ralf Zeidler – Kreisvorsitzender Bautzen – rückt neu in die Vizereihe. Als Stellvertreter blieb die Dresdnerin Astrid Beier im Amt. Neue Schatzmeisterin ist Gabriele Dietrich aus dem KV Landkreis Leipzig.
Als Vertreter Sachsens im Länderrat, dem zweithöchsten Gremium der Bundesvereinigung, wurden Thomas Andreß (KV Görlitz) und Mario Bielig (KV SSO) gewählt

Die FREIEN WÄHLER Sachsen haben bei ihrer Versammlung in Freital zugleich ihre Landesliste für die Bundestagswahl bestimmt. Für künftige Kandidatenlisten soll u.a. mit Mehr Demokratie e.V. zusammen gearbeitet werden.

Listenführer zur Bundestagswahl in Sachsen ist Landesvorsitzender Steffen Große.
Auf den Plätzen folgen Ralf Zeidler, Astrid Beier, Dirk Nasdala und Korvin Lemke. Mit Torsten Küllig auf Platz 6 bestimmten die Versammlungsteilnehmer erstmals einen parteilosen Vertreter von Mehr Demokratie e.V. Küllig ist dort Mitglied im sächsischen Landesvorstand.
Auf der weiteren Plätzen wurden Günther Hutschalik, Joachim Guzy, Gabriele Dietrich und auf Platz 10 Knut Falkenberg gewählt.

Die FREIEN WÄHLER wollen zur Bundestagswahl als kommunalpolitisches Korrektiv und als Vertreter einer  anderen Familienpolitik sowie als Garant bürgerlicher Werte und anständige Alternative antreten.
Für die Kommunen wollen sie u.a. erreichen, dass Fördermittel künftig ohne Zweckbindung und Kofinanzierungszwang ausgereicht werden. In der Familienpolitik setzen sie sich unter anderem für eine gebührenfreie KITA und eine „Steuerklasse Familie“ sowie höhere Freibeträge ein.

Erst letzte Woche konnten die FREIEN WÄHLER den Bundesvorsitzenden der Familienpartei Arne Gericke, MdEP, für den Wechsel in ihre Reihen gewinnen.

In Sachsen sind die FREIEN WÄHLER und Wählervereinigungen mit rund 24% zweitstärkste kommunalpolitische Kraft nach der CDU.

Landesvorstand 2017

Fotohinweis (rechtefrei verwendbar) v.l.n.r.: Ralf Zeidler, Thomas Andreß (Länderrat) , Astrid Beier, Steffen Große, Gabriele Dietrich, Mario Bielig (Länderrat), Jens Spiske

 

 

———————–
Rückfragen an:
FREIE WÄHLER Sachsen
Landesgeschäftsstelle: Hoyerswerdaer Str. 28, 01099 Dresden
Mobil – 0176 433 299 22
www.freiewaehler-sachsen.de

Freie Wähler Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.